KLEINKINDER

MGOF02826_edited.jpg

​Bei Kleinkindern geht es vor allem um:

  • Unterstützung bei der Ablösung von den Eltern, z.B. bei Eintritt in den Kindergarten

  • Erkennen und Lösen von Verhaltensblockaden (z.B. bei Schüchternheit, Beißen, Anspucken anderer Kinder)

  • besseren Umgang mit Bewegungsdrang und Aggression

  • Verbesserung des Gleichgewichts und der Körperkoordination

  • Förderung der Grob-und Feinmotorik

  • Entscheidungshilfe bei der Schulreife

  • Angst vor neuen Situationen

  • Umgang mit anderen Kindern